home
LFA-Homepage | FilkCONtinental | Filk-Online-Shop | Filk-Datenbank | Filk-Forum


Home


  LFA - das Zine
  Impressum

  Was ist Filk?
  Filk-Geschichte
  Berliner Filkseite
  CD-Rezies
  Fotos
  Deutscher Filkfond
  Conkalender
  Filk Database

  Forum
  Chatroom
  Mailingliste
  Webringe
  int. Projekte
  Links


 



Filk Radio is brought
you by Eric Gerds/ www.filk.com
For question, comments and feedback about the Filk Radio please write to: Radio at filk.com
Filk Radio FAQ


Planet Christo Radio
is brought
you by Chris Conway
For question, comments and feedback about the Radio please write to: UncleChristo
Planet Christo Radio

A Wolfrider's Reflection
Songs of Elfquest

Herausgeber: © 1984 OFF Centaur Publikations,
P.O. Box 424, El Cerrito, CA 94530 / WaRP Graphics

SIDE A SIDE B
THE TRIBE: Children of the Fall (W+M:CMQ)
BEARCLAW: Fun an Games (W:ML/M:LF)
CUTTER: Tam's Song (JE)
TIMMAIN: The Calling (ML/LF)
MADCOIL: Nightcrawler (ML/JE)
PIKE: All About Berries (JE)
TYLDAK: Shadow Pact (ML/LF)
WINNOWILL: Shades of Shadow (ML/LF)
STRONGBOW: The Confrontation (JE)
PETALWING: The Remembering (JE)
THE WOLF PACK: Strange Blood (LF)
SKYWISE: A Wolfrider's Reflections (JE)
PICKNOSE: True as Gold (CMQ)
THE WOLFRIDERS: The Hunt (ML/LF)
TWO EDGE: Troll Hall (LF)
LORD VOLL: Marking Time (LF)
THE LOVERS: Triangle (ML/LF)
LEETAH: Healer's Hands (JE)
KAHVI: Marching Orders (LF)
ODDBIT: Suitors (ML/LF)
RAYEK: Pridefall (LF)
CATATONIA COUNTY RAG (JE+LF)

Illustriert von Elfquest ® 1984 WaRP Graphics, Inc.

Julia Ecklar: Gesang, Gitarre; Catherine Cook: Keyboards, Gesang, Drums, Anvil; Leslie Fish: Gesang, Gitarre; Jody Keller: Flöte; Joey Shoji: Gesang; Roy Torley: Balalaika, Domras, Mandoline

Abkürzungen: W=Words, M=Music, W/M, ML=Mercedes Lackey, LF=Leslie Fish, JE=Julia Ecklar, CMQ=Cynthia McQuillin


Da die "Wolfrider's Reflections" neben den Solar Sailors und einigen selbst zusammengestückelten Kassetten eine der ersten Filkkassetten war, die ich in die Finger bekam und bei mir die Filkomanie auslöste, will ich die Gelegenheit nutzen und sie auch als erste vorstellen:

Der, auf die von Wendy Pini's Comic-Heftserie basierende, Filksongzyklus spiegelt wunderbar die Charaktere des Elfenstammes der Wolfsreiter und der Trolle wieder. Dabei wechseln sich schnelle, rhythmische Songs, die meist von der Jagd handeln, mit langsamen harmonisch ab. Bei letzteren kommen vor allem der Einsatz der Keyboards und die Gitarrensolos gut zur Geltung. Die Lieder haben durchweg eine sehr eingängige Melodie, die man schon nach ein paar mal hören vor sich hinpfeift bzw. -summt (oder einfach nur ständig im Kopf mit sich rumträgt...). Mir persönlich gefallen natürlich die langsamen Lieder am besten, z.B. von TYLDAK, WINNOWILL, LORD VOLL und THE LOVER. Leider ist gerade WINNOWILL etwas schwer nachzusingen, da das Lied 2 Oktaven umfaßt und man gerade als wenig geübter Sänger damit einige Probleme bekommt. Etwas aufbauend ist da, daß wohl sogar Julia Ecklar in den höchsten Tönen einige Schwierigkeiten hat. Ein weiteres Lied, das zwar sehr viel Fun macht, aber einem für mindestens 2 bis 3 Stunden die Stimme raubt, ist "The Remembering". Die Idee die Stimme dieser grashüpfergroßen Elfen zu imitieren, finde ich phantastisch. Ich könnte mir gut vorstellen, daß ihre Stimmen sich tatsächlich so ähnlich anhören würden. Jeder, der das Lied zum ersten Mal hört, wird sich ein Grinsen nicht verkneifen können.

Etwas nachteilig ist vielleicht, daß sich mehrere Songs auf der Kassette im Aufbau ähneln - daher gleich klingen - was möglicherweise aber auch beabsichtigt ist, um sowas wie einen "elfquestigen" roten Faden zu erzeugen.

Ich war von dem Thema so begeistert, daß ich angefangen habe, auch die Comic-Hefte zu sammeln. Dabei konnte ich feststellen, daß es tatsächlich jede Menge Fans davon gibt und sogar ein Fanclub existiert.

Eben habe ich erfahren, daß die Kassette inzwischen auch als CD erhältlich ist. Die Lieder sind neu aufgenommen, klingen jetzt weicher und haben mehr Hall. Begleitend zu den beiden Tonträgern gibt es ein Textheft mit Noten, Akkorden und vielen Illustrationen.

K.S.


In Ausgabe #8 des LFAs findet ihr eine weitere, ausführlichere Rezension sowie einiges mehr über Elfquest.

<< zurück zu CD-Rezies Überblick



 

Nächste Contermine:



Werbung:


 
   Diese Seite wurde am
   27. April 1999 von
   Kirstin Tanger erstellt.
 

Falls ihr einen Link von eurer Homepage auf diese Seite setzen möchtet, könnt ihr diesen Banner benutzen!
 


Let's Filk About &
http://www.filk.info

© by Kirstin Tanger